Fiam

Brand

Fiam

FIAM wurde 1973 von Vittorio Livi gegründet. Die Firma entwirft, entwickelt und produziert Möbelstücke aus gebogenem Glas, die durch eine Kombination aus Handwerkskunst und industriellen Prozessen entstehen, und Tradition, Innovation, Handarbeit und Design miteinander verbinden.

Vittorio Livi hat das Glas schon in jungen Jahren kennengelernt und geschätzt. Glas, fest und zerbrechlich, natürlich und künstlich, alt und industriell zugleich, ist ein Material mit vielen scheinbareren Widersprüchen, und Livi liebte es wegen seinen praktischen Eigenschaften. Glas ist umweltfreundlich und hygienisch, es kann aufgrund seiner Transparenz einfach aussehen, aber seine Chemie und seine Physik sind wirklich sehr komplex. Dieses Material mit grossem Potenzial wurde in der Möbelwelt praktisch nur zur Herstellung kleiner Accessoires oder Ornamente verwendet.

Design und Qualität

Entdecken Sie die Produkte im Katalog

Und so nahm im kreativen Geist des jungen Vittorio Livi ein Traum Gestalt an: Glas soll einen einzigartigen Star in der Welt des feinen Designs werden, und zwar durch Möbelstücke, die erstaunlich solide und doch wunderschön transparent sind; Designartikel, die über das Alter ihrer Produktion hinausgehen, unberührt von den Jahren, Räumen und Moden. Von Anfang an konzentrierte sich FIAM sofort auf Innovation als treibende Kraft zur Erreichung seiner geschäftlichen und kulturellen Ziele. Diese Innovation würde an drei Fronten erfolgen: handwerkliches Können, Design und Forschung.

Download

Laden Sie die Kataloge herunter.

Keep in touch

Kontaktieren Sie uns für Produktinformationen oder für einen Besuch im Showroom.

info@arredamentibernasconi.ch