Royal Botania

Brand

Royal Botania

Im Winter 1992 trafen sich Kris Van Puyvelde und Frank Boschman wieder. Einige Jahre zuvor hatten sie sich im Rahmen ihres Ingenieurstudiums im belgischen Antwerpen kennen gelernt. Sie wollten sich beide gerne selbstständig machen und kamen auf die Idee, Teakgartenmöbel aus Indonesien zu importieren. Schnell fanden sie jedoch heraus, dass es sich bei der Mehrzahl der Produkte auf dem Markt um minderwertige Möbel im Kolonialstil handelte.

Einfach nur zu importieren kam also nicht in Frage. Die Idee, mit besserem Design und besserer Qualität eine eigene Linie zu gründen, fanden die beiden deutlich spannender. Kurz darauf saßen sie bei einem Notar und ließen ihre Unternehmensgründung beurkunden. Als Firmennamen wählten sie Royal Botania – eine Anspielung auf die natürliche Schönheit üppiger Botanischer Gärten und die dazu passenden Möbel der „Königsklasse“, die sie zu entwerfen gedachten.

Design und Qualität

Entdecken Sie die Produkte im Katalog

Obwohl sich das Unternehmen in den Anfängen ausschließlich auf Teakmöbel konzentrierte, wurde die Verbindung von exzellenter Qualität und erfrischendem Design sofort ein Erfolg. Die Produkte fanden Abnehmer in vielen Ländern, und binnen Kurzem erlangte die Marke internationales Renommee.

Download

Laden Sie den Katalog herunter.

Keep in touch

Kontaktieren Sie uns für Produktinformationen oder für einen Besuch im Showroom.

info@arredamentibernasconi.ch